Herbstwanderung am 18. Oktober 2009

18. Oktober, 10.00 Uhr: In Richtung Pfälzer Wald starten 4 voll besetzte PKWs. Das „stille Tal“  hinter Iggelheim war das Ziel. Dass das „Stille Tal“ wirklich still ist, wird einem klar, wenn man auf das Handy schaut – auch das bleibt hier wirklich still! Von hier ging´s bergan in herrlich stiller Landschaft zum Forsthaus Taubensuhl zu einem herrlichen Hirschgoulasch mit Semmelknödel(n) und Preiselbeeren. Gott sei Dank ging´s dann bergab und wiederum unverhofft fand sich an einem stillen Badeweiher ein Auto, vollgeladen mit Sekt – das zum Sektempfang einlud! So „gestärkt“, fiel die restliche Strecke ins Gasthaus „Stilles Tal“, wo ein zünftiges Vesper wartete, nicht mehr gar so schwer. – Ob es wohl im nächsten Jahr mehr Teilnehmer werden??? – Bestimmt!