History

Am 26. April 2002 trafen sich im Sport und Freizeitzentrum Wolfstein 11 Gründungsmitglieder um den Verein "Skiclub Königsland e.V." zu Gründen. Zum ersten Vorsitzenden wurde einstimmig Thilo Schank aus Wolfstein gewählt. Die weiteren  Mitglieder der ersten Vorstandschaft waren:

2. Vorsitzender: Harald Cappel, Schriftführer: Frank Becker, Kassenwart: Marina Molter, Beisitzer: Mario Wenzel, Sportwart: Karl Metzger

Kassenprüfer: Birgit Becker und Barbara Schank

Das Sport und Freizeitzentrum Wolfstein wurde als Vereinsheim gewählt auch unterstützt uns das Sport und Freizeitzentrum Wolfstein bei unseren Aktivitäten.

Im April 2003 unternahm der neu gegründete Verein seine Vereinseröffnungsfahrt nach Thumersbach bei Zell am See mit ca. 30 Personen verbrachten wir eine schöne Woche in den Skigebieten Zell am See und Kaprun. Mittlerweile veranstaltet der Skiclub Königsland e.V. 3 Fahrten in  verschieden Skigebiete.

 Im Jahr 2004 wurde ein Pachtvertrag über ein Grundstück in der Nähe des Schwimmbades Wolfstein  mit der Familie Schreck unterzeichnet. Dieses Grundstück soll den Verein bei seinen verschiedenen Aktivitäten wie Kinderzeltlager und Familienfeste unterstützen. In montlichen Arbeitsdiensten wird das Grundstück auf der sich auch eine Hütte befindet auf Vordermann gebracht.

 

Auch unterstützt der Verein,  die Stadt Wolfstein bei ihren Aktivitäten so nimmt der Skiclub Königsland e.V. am jährlichen Weihnachtsmarkt und Autofreien Lautertal teil.

 

Mittlerweile zählt der Skiclub Königsland e.V. rund 100 Mitglieder. Damit zählt er zu den stärksten Vereine in der Stadt Wolfstein.

 

Der Skiclub Königsland e.V. stellt ein umfangreiches Jahresprogramm zusammen das nicht nur über Winter sondern das ganze Jahr Aktivitäten enthält. So sind auch nicht Skifahrer beim Skiclub immer herzlich willkommen.

 

Im März 2006 gab es eine neue Zusammensetzung der Vorstandschaft. So schied die langjährige Kassenwartin Marina Molter aus privaten zeitlichen Gründen aus der Vorstandschaft aus. Es wurde schnell in Gitta Schell Ersatz gefunden. Gitta Schell leitet nun in den nächsten zwei Jahren die Kasse des Skiclub Königsland. Um das Arbeitsvolumen in unserem Verein besser aufzuteilen wurde mit Matthias Schell ein zweiter Beisitzer gewählt.

 

Im Jahre 2007 wuchs die Mitgliederzahl auf 132 Mitglieder.

Ein Jahr später wurde bei der Vereinsfahrt nach Pfunds eine neue Rekordbeteiligung erziehlt, sage und schreibe 72 Mitglieder machten sich auf den Weg an den Reschenpass um bei traumhaften Bedingungen 5 schöne Skitage zu erleben. Mittlerweile hat der Skiclub schon 15 Skifreizeiten durchgeführt.

2010 gab es dann ein Wechsel in der Führungsriege des Vereins. Thilo Schank und Harald Cappel stellten ihre Ämter zur Verfügung. Matthias Schell und Mario Wenzel übernahmen das Ruder und werden versuchen die erfolgreiche Arbeit der alten Vorstände fortzusetzen. Michael Martin wurde als neuer Beisitzer in die Vorstandschaft gewählt.

In dieser Mitgliederversammlung wurde auch erstmals die Satzung unseres Vereins geändert. So machte man aus dem Schriftführer den Geschäftsführer und gab diesem Amt auch gleichzeitig mehr Kompetenz.

 

Fortsetzung folgt......

 

 

 

Werbepartner

Empfohlene Links
Pfalzwerke AG
Unser regionaler Energieversorger und Sponsor
Kreissparkasse Kusel
Unser Partner in Geldangelegenheiten
Campingplatz Wolfstein
Campingplatz in idylischer Lage
Hotel Königsberg
Landgasthof mit guter Küche und Partner des Skiclubs
Barbaras Ferienwohnung
Ferienwohnung in herlicher Lage mit Blick über Wolfstein

Wer ist online

Aktuell sind 28 Gäste und keine Mitglieder online